Der 19. Aspekt

Kristallstättenausbildungszentren im Auftrag

der wahrhaftigen Ranghöchsten ARCTURIANER

Bioenergetische Beratung/Lebensberatung


Auflösen von Inkarnationen-Transformation

Der 19. Aspekt

Bild: one:com

Über den 19. Aspekt sind viele Menschen falsch informiert worden.

Der ARCTURIANER MA'HA'LIAS, der Ranghöchste der Ersten Lichtkrieger, gab einst ein Channeling für die Goldenblaue Frequenz, in dem er mitteilte, dass es viel einfacher sei, als ihr denkt, sich an die Wirklichkeit zu erinnern, denn weniger als 20% des eigentlichen Seelenaspektes sind überhaupt in der Dualität inkarniert, mehr als 80% sind als sogenannter 19. Aspekt in der Wirklichkeit verblieben, damit sich der Seelenaspket überhaupt erinnern kann und dadurch auch erweckt und aufsteigen kann.
Niemals wäre euch dieser 19. Aspekt eingebettet worden, da dann der gesamte Seelenaspekt in der Dualität verhaftet wäre und es keinen Aufstieg mehr geben könnte. Doch Sangitar hatte sich genau dies gewünscht, da sie den einstigen Titanen und Metatron versprochen hatte, den Aufstieg auf jeden Fall zu verhindern. Damals beim Kryonfestival, als dieser mysteriöse 19. Aspekt eingebettet werden sollte, fand gleichzeitig eine riesige Orgie in der Parallelwelt mit allen Teilnehmern statt und es wurden statt des 19. Aspektes fremde Seelensplitter eingebettet. Diese fremden Seelensplitter  wurden inzwischen alle wieder eingeatmet.

Wenn bei diesem Festival Menschen plötzlich aufgeschrien haben, dann weil sie gleichzeitig in der Parallelwelt gefoltert wurden. Niemals schreit eine Seele, weil sie sich an die Wirklichkeit erinnert. 
Es war ursprünglich so vorgesehen, dass die Höheren Selbste, also die Seelenaspekte der Seele, die nicht inkarniert haben (meist 3-4 von 24 Zwillings- und Dualseelenaspekten) den 19. Aspekt ausbilden und ihm helfen sollten alles zu erkennen, so dass dieser vieles an den inkarnierten Rest seines Seelenaspektes hätte weiter geben könnte. Meist nachts im Traum, um den Menschen beim Erwachen zu helfen.

Doch auf Grund der heftigen Angriffe auch gegen die Höheren Selbste haben diese sich zurück gezogen und so wurden die 19. Aspekte alle wieder in Gewahrsam genommen und werden seither nur noch durch die Ranghöchsten  ARCTURIANER ausgebildet. Sobald die inkarnierten Menschen beginnen ihre Inkarnationen anzuschauen und fühlen zu lassen werden die ARCTURIANER den Kontakt zu eurem 19. Aspekt herstellen, so dass ihr euch selbst wieder kennen lernen könnt. Alles weitere dazu, werdet ihr dann erfahren.

Diese Webseite nutzt nur cookies für statistische Zwecke.

gelesen