AGB's

Kristallstättenausbildungszentren im Auftrag

der wahrhaftigen Ranghöchsten ARCTURIANER

Bioenergetische Beratung/Lebensberatung


Auflösen von Inkarnationen-Transformation

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


1. Geltungsbereich

 

Für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungsangebote  durch Verbraucher gelten die nachfolgenden AGB's.

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschliesst, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 


2. Vertragspartner, Vertragsschluss

 

Der Dienstleistungsvertrag kommt zustande mit Anette Lenz.

 

Die Beschreibung der Diesnstleistungen auf dieser homepage stellt kein rechtlichbindendes Angebot, sondern ein unverbindliches Angebot dar. Sie können die gewünschte Dienstleistung  unverbindlich auswählen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Anfrage ab, Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Anfrage erfolgt per E-Mail innerhalb von 24 h  nach dem Absenden der Anfrage und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Wir können Ihre Anfrage durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail annehmen oder ablehnen. Bei Annahme haben Sie das Recht, auf Grund unserer Ihnen zugesandten Informationen die Anfrage zurück zu nehmen oder verbindlich anzunehmen.

 


3. Ausführung der Dienstleistung


 Nach Annahme der Dienstleistung wird diese in einem vorher festgelegten Zeitraum durchgeführt.



4. Bezahlung

 

Nach erfolgter Dienstleistung, wird der Betrag nach Rechnungsstellung wie vereinbart fällig. Der Rechnungsbetrag ist auf das auf der Rechnung genannte Konto, zu überweisen. Ebenso ist der Ausgleich für die Beratungen, nach erfolgter Beratung zu  überweisen. Der Rechnungsbetrag wird wie zuvor vereinbart sofort, in Raten oder nach einem bestimmten Zeitraum, spätestens jedoch nach 6 Monaten fällig. 

  

 

7. Gewährleistung und Garantien

  

Es werden keine Diagnosen, Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt. Der Heilenergieübertrager verfügt über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten. Die Heilenergieübertragungen können eine ärztliche Behandlung nicht ersetzen. Die Transformationsprozesse finden nach erfolgter Auflösung statt, genauso, wie das Entfernen von Implantaten. Nach dem Entfernen  von Implantaten sowie erfolgter Transformation können körperliche Beschwerden verschwinden. Eine Garantie, dass dies geschieht, gewähren wir nicht. da dies mit vom Verständnis der Geschnehnisse sowie dem Grad der Selbst-Vergebung des Klienten abhängig ist. 

 

Eine Zusammenarbeit mit Ärzten halten wir für sehr wichtig. Eine laufende ärztliche, (psycho-) therapeutische Behandlung soll nicht eigenständig unterlassen werden; dies ist ggf. mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten zu besprechen. Die Verantwortung obliegt ganz dem Klienten.

Es werden keine Heil - Versprechen gegeben, sodass im Klienten keine falschen Hoffnungen geweckt werden.

Es ist in der freien Verantwortung und Entscheidung des Klienten, die Transformationsprozesse fortzusetzen bzw. abzubrechen, ebenso die Zustimmung bzw. die Ablehnung zu den Behandlungsabläufen. Der Klient wird vor der ersten Transformation darüber aufgeklärt, was ihn bei den Auflösungen  erwartet.

 

 

8. Widerrufsrecht

 

Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie beschrieben, zu.

 

 

Zum Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Anfrage abgeschickt haben.Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, sehen wir von einer Rechnungsstellung ab, es geschehen dann allerdings auch keine Transformationen

 

10. Nutzungsrechte

 

Die erhaltenen Informationen, sowie die Beratungen sind persönlich und deshalb nicht auf andere anwendbar. Deshalb ist es nicht erlaubt diese ohne Absprache weiterzugeben. 

 

 

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand

 

Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

 

Mehrwertsteuerbefreit nach §19 des UStG

 

 

 Datenschutzerklärung;


wir erheben keine persönlichen Daten, außer für die Rechnungsstellung. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt.  Er werden keine Daten an Dritte weiter gegeben.

Diese Webseite nutzt nur cookies für statistische Zwecke.

gelesen